Nachdem Sie Ihren neuen Dienstanbieter ausgewählt haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren neuen Dienstanbieter zu bitten, Ihre vorhandenen Dienste in Ihrem Namen zu übertragen. (Sie müssen nicht einmal mit Ihrem aktuellen Anbieter sprechen! Fußnote 1) Nach dem australischen Verbrauchergesetz haben Sie bestimmte Rechte, eine Dienstleistung zu stornieren. Wenn Sie diese Dienste sichern, müssen Sie einen Servicevertrag unterzeichnen. In einigen Fällen können Sie diese Dienste mündlich arrangieren. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass mündliche Verträge genauso verbindlich sind wie schriftliche Verträge, und jede Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Dienstanbieter könnte den Nachweis erbringen, dass eine Vereinbarung bestand. Erstellen Sie eine Liste der Gründe, warum Sie aus dem Vertrag mit den Vorteilen und Austeilen der Stornierung aussteigen möchten. Sehen Sie, ob die andere Partei bereit ist, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Sie mit reduzierter Haftung aus dem Vertrag aussteigen zu lassen. Wenn die andere Partei ihre vertragliche Verantwortung nicht erfüllt hat, versuchen Sie, den Servicevertrag wegen Vertragsverletzung aufgrund der Nichterfüllung zu kündigen. Bitte bestätigen Sie den Eingang dieses Schreibens als Kündigung unseres Vertrages und den Abschluss unseres Kontos.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich unter [Telefon] oder [E-Mail-Adresse] erreichen. Wie kann man einen Vertrag höflich kündigen? Wenn Sie einen Servicevertrag oder einen Beratervertrag kündigen müssen, möchten Sie dies so höflich wie möglich tun, während Sie kraftvoll bleiben. Wenn Sie keine klare Sprache verwenden, können Sie sich in eine rechtlich anfällige Position begeben, aber zu stark zu sein, kann dazu führen, dass die Beziehung zu schlechten Bedingungen endet, was bedeutet, dass Sie in Zukunft nicht mehr mit dem Berater oder Dienstanbieter zusammenarbeiten können. Berechnen Sie die Strafen basierend auf Ihrer persönlichen Situation. Addieren Sie alle Grundsannullierungsgebühren zuzüglich der Gebühren, die für die Vertragsdauer gelten. Zum Beispiel ein zweijähriger Servicevertrag für 5000 US-Dollar. nach einem Jahr gebrochen wird eine einjährige Verpflichtung auf dem Vertrag. 50 % des Vertrags verbleiben im Wert von 2500 US-Dollar. Geschuldet.

Dies ist Ihre maximale Haftung auf den Vertrag. Sie können sich aus dem Vertrag für diesen Betrag kaufen, unabhängig von den Bedingungen. Wird ein Vertrag absichtlich nicht von einer Partei eingehalten, wird er als Vertragsbruch bezeichnet und ist Einbeser für die Vertragsauflösung. Eine Vertragsverletzung kann vorliegen, weil eine Partei ihren Verpflichtungen überhaupt nicht nachgekommen ist oder ihren Verpflichtungen nicht in vollem Umfang nachgekommen ist. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt gekauft haben, das erst einen Tag nach dem vereinbarten Liefertermin ankam, stellt dies eine unwesentliche Vertragsverletzung. Wenn Ihre Bestellung jedoch erst zwei Wochen nach dem Liefertermin kam und sich auf Ihr Unternehmen auswirkte, ist dies eine wesentliche Vertragsverletzung. Um Ihre aktuelle Telefonnummer zu behalten, teilen Sie Ihrem neuen Telefonanbieter mit, dass Sie Ihre Nummer behalten möchten. Ihr neuer Anbieter kümmert sich für Sie um den Transfer.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Anfrage stellen, bevor Ihr ursprünglicher Vertrag gekündigt wurde. Eine Vertragsauflösung ist, wenn ein Vertrag gekündigt wird, weil eine Person sich falsch dargestellt, rechtswidrig gehandelt hat – zum Beispiel Betrug – oder einen Fehler gemacht hat. Wenn Sie beispielsweise ein Haus gekauft haben, aber nach einer weiteren Inspektion feststellen, dass der Verkäufer absichtlich den schlechten körperlichen Zustand des Hauses versteckt hat, können Sie möglicherweise vom Vertrag zurücktreten.